"Ich habe mich entschieden, glücklich zu sein, weil es gut für meine Gesundheit ist."                                                                                                                                                                                              Voltaire

Einzigartiges Nahrungsergänzungsmittel, das Ihre Immunität verbessern wird. Ihr beliebtestes Arabinoxylan. ❤

Das Geheimnis des langen Lebens der Japaner.

Immunmodulationsmittel ImunoBran MGN-3

Arabinoxylannahrungsergänzung (sog. Funktionsnahrungsmittel), hergestellt durch Spaltung des Ballaststoffs aus Reiskleie mithilfe von Enzymen aus dem Pilz Shitake. Es ist klinisch nachgewiesen, dass es intensiv hilft, die Funktionsfähigkeit des geschwächten Immunsystems zu verbessern. Deshalb ist es ideale Nahrungsergänzung für Menschen mit geschwächter Immunität infolge einer Krankheit oder einer toxischen Heilbehandlung.

ImunoBran MGN-3 wird in Japan nach strengsten Normen des Unternehmens Daiwa Pharmaceutical, das auch hinter seiner Entwicklung steht, produziert. Die Produktion des Mittels erfüllt die strengen Normen des japanischen Gesundheitsministeriums und die dortigen Lebensmittelstandards, ebenfalls auch die Lebensmittelstandards in Europa und in den Vereinigten Staaten. 

Wie ist die Wirkung auf den Organismus?

Krebs  

Bei Applikation in Kombination mit einem guten Heilprogramm kann ImunoBran dem Organismus durch Aktivieren der weißen Blutkörperchen und Propagation der Elimination betroffener Zellen helfen, seine eigene Überlebenschance zu erhöhen.

Allgemeine Gesundheitsfürsorge

ImunoBran MGN-3 unterstützt durch Erhöhung der Aktivität der weißen Blutkörperchen auch die Stärkung des Immunsystems bei gesunden Menschen. Durch die Einnahme werden die Immunität und die Fähigkeit des Organismus, Infektionen und Zellwucherungen im Anfangsstadium, noch bevor es zu einer Verbreitung kommt, zu vernichten, erhöht. 

Bakterieninfektion 

wie Schnupfen, Fieberzustände und Speisevergiftungen - Bei diesen Zuständen vermag ImunoBran durch Stärkung des Immunsystems neben der konventionellen Therapie die Gesundung zu beschleunigen. (Die meisten Beweise darüber, dass ImunoBran die Überwindung einer bakteriellen Infektion unterstützen kann sind mündliche Berichte. Grundsätzlich widerspricht das aber nicht dem, was von der Aktivität des aufgebauten Immunsystems erwartet werden kann.)


Virusinfektionen 

wie HIV, AIDS 

und Hepatitis B und C 

Bei Patienten dieser Zustände vermag ImunoBran die Immunparameter (wie Produktion von Interferon Gamma, GOT, GPT und Gamma-GPT) erhöhen.


Allergie 

 ImunoBran ist fähig, ebenso wie bei der Verringerung der Entzündungsreaktion, auch Allergiesymptome zu reduzieren. Es unterdrückt die Degranulierung basophiler Granulozyten, Zellen, die natürliche Speicher von allergische Erscheinungen verursachendem Histamin sind. 

Entzündungszustände 

ImunoBran reduziert Entzündungsreaktionen im Organismus und bringt so symptomatische Erleichterung bei einer Reihe von Entzündungszuständen inkl. Arthritis. Es wirkt durch Unterdrücken der Infiltration insbesondere der neutrophilen Leukozyten in das entzündete Gewebe.

Diabetes 

ImunoBran kann die Toleranz auf Glukose erhöhen. In KEINEM Fall darf es als Ersatz für Insulin angesehen werden oder bei seiner Einnahme die Überwachung des Zuckerspiegels vernachlässigt werden. Dieser Bereich verlangt jedenfalls noch weitere Forschung. 

ImunoBran ® MGN-3

 ist ein ungiftiges Nahrungsergänzungsmittel, das seit mehr als 25 Jahren die Gesundheit von Patienten in Europa, den Vereinigten Staaten und Japan verbessert. Einigen Forschern zufolge ist es das wirksamste immunitätsfördernde Produkt, das derzeit auf dem Markt ist. ImunoBran hat sich als besonders wirksam als Nahrungsergänzungsmittel erwiesen, das zur Lebensqualität der Patienten beiträgt.

Unsere Ergebnisse bei der Stärkung des Immunsystems zur Behandlung der Borreliose sind sehr gut. Eine neue englische Studie ist im Gange, die die Wirksamkeit unseres Produktes weiter untermauern soll, und wir warten noch auf die Ergebnisse. Leiden Sie an Borreliose? Wenn ja, wissen Sie, ob Sie sie überwunden haben? Fragen Sie Ihren Arzt nach spezifischen Bluttests für Borreliose, auch "Lyme-Borreliose" genannt. Bitte kontaktieren Sie uns über: imuno@imunobran.lu und wir senden Ihnen relevante Informationen zur Borreliose und Ratschläge zu Tests direkt an Ihren Arzt.

Hochwertige Produkte für Sie und Ihre Familie

Referenzen

  • "I caught Covid recently had all 3 kids at home due to outbreaks in the school honestly it was so difficult i was wiped out but managed. The first symptom was a headache, aching bones all over, then complete exhaustion. A few days later I had a cough and a sensitive chest which lead to my nervous system to be unbalanced, then lost my sense of taste and smell. After a week I was a mess I just found it so hard dealing with the children and home schooling whilst feeling so poorly. I felt so worried as got weaker and weaker. A kind friend got very worried and sent me some ImunoBran in the post because it was all about the body's immunity and the intelligence of our immunity. So i took 1 sachets 3 times a day for 3 days and every day I started to feel more like yourself.... 4 days on ImunoBran. Day 2, my cough had cleared. Day 3 I was completely clear of all Covid symptoms and I was back to my energised, stable and healthy self. What an experience, but so glad I was blessed to have tried the ImunoBran." Jane F., UK
  • "I want to share my experience with ImunoBran 1000. After being diagnosed with Covid-19, I immediately started taking ImunoBran 1000. I took 1 sachet, 3 times a day. After 2 days of taking ImunoBran , my smell and taste returned. 5 days after use, my headaches stopped and my sinuses cleared, I did not get rhinitis or a cough. My husband and daughter were quarantined with me and also took ImunoBran 1000 3 times a day during our quarantine. They did not get Covid-19. I was not isolated from them. I definitely recommend ImunoBran as I have found it very powerful" Monika J., Slovakia

Antworten auf die Fragen, die wir oft von Ihnen haben:

F: In welchen Dosen und wann sollte ImunoBran eingenommen werden?

Da sich der Organismus im Laufe der Zeit keine Resistenz auf ImunoBran aufbaut, kann diese Nahrungsergänzung sicher und wirksam auch längere Zeit ohne allmähliche Dosenerhöhung, wie es bei anderen Immunmodulatoren der Fall ist, eingenommen werden.

In der Forschungsphase wurde ImunoBran meist in einer Menge von 30 bis 45 mg/kg/täglich aufgeteilt in mehrere Dosen nach dem Essen eingenommen. Die nachfolgende Erhaltungsphase betrug 15 mg/kg/täglich. Zur Erhaltung der guten Gesundheit wird die Einnahme von mindestens 500 mg täglich empfohlen (wenn nicht gleichzeitig Hefe eingenommen wird). Für eine seriöse Unterstützung der Immunität (z.B. bei Arthritis, Diabetes, Hepatitis B, Hepatitis C und anderen Infektionen) wird die Einnahme von 1000 mg täglich

empfohlen und bei ernsten Zuständen, wenn das Immunsystem stark geschwächt ist (bei Krebs oder AIDS) dann über 1 Monat 3 g täglich und anschließend weiterhin 1 g täglich.

ImunoBran sollte immer nach dem Essen (ideal 30 Minuten danach) eingenommen werden und größere Tagesdosen in drei Portionen nach dem Frühstück, dem Mittag und dem Abendessen geteilt werden. Wenn der Patient sehr krank ist, kann er auch längere Zeit täglich die Dosis 3 g täglich einnehmen.

Mit Ausnahme der Fälle, bei denen das Mittel für das Erhalten der guten Gesundheit eingenommen wird, empfehlen wir den Patienten über die Einnahme immer den behandelnden Arzt zu informieren, damit er das Mittel in sein Behandlungsprogramm eingliedern kann.

ImunoBran und Kinder

Ist Ihr Kind, vom Enkelkind bis zum Teenager, immer krank? ImunoBran ist sicher für Erwachsene und Kinder. Die Dosis von ImunoBran wird durch das Gewicht des Kindes bestimmt. Für weitere Informationen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Der Weg zu einem starken Immunsystem

Dieses Buch erzählt die Geschichte von RBAC und wie es viele tausend Menschen in aller Welt in ihrem Streben nach ganzheitlicher Gesundheit unterstützt. "Das hohe Alter und das Wohlbefinden, das wir im 21. Jahrhundert genießen können, verdanken wir auch den Nahrungszusätzen. Der Vorläufer aller dieser Präparate ist RBAC, ein Geschenk japanischer Lebenskunst aus Reiskleie.


Unsere ImunoBran-Produkte sind als Nahrungsergänzungsmittel beim Gesundheitsministerium in Luxemburg registriert.

Unsere Website www.imunobran.lu steht unter der Aufsicht des Gesundheitsministeriums in Luxemburg.