KRITISCHE PFLEGE

Krebs und andere schwere Erkrankungen in Kombination mit Chemotherapie, Strahlentherapie, Hormontherapie

ImunoBran wird in zwei Versionen hergestellt: Tabletten und Pulver
4 Tabletten = 1 Beutel Pulver

Das Immunsystem unterstützen:

  • 2 Wochen vor und während der Behandlung - 4 Tabletten 3 x täglich
  • bei 30-tägiger Behandlung - 4 Tabletten 3 x täglich und bei 60-tägiger Behandlung - 4 Tabletten 1 - 2x täglich

Bitte beachten Sie, dass ImunoBran ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Medikament ist. Es ist ein wirksamer Bestandteil einer anderen Behandlung.

Es wird empfohlen, etwa 20 Minuten vor oder eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit einzunehmen.

Bei der Anwendung von ImunoBran ist es notwendig, die Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen (ca. 0,5 Liter pro 15 kg Gewicht), um toxische Substanzen besser aus dem Körper auszuscheiden. Der beste Rest ist Wasser oder Tee (grüne Mateeblätter, Brennnessel, Birke oder Kamille).

Das Immunsystem unterstützen:

  • 2 Wochen vor und während der Behandlung - 1 Beutel 3 x täglich
  • für eine 30-tägige Behandlung - 1 Beutel 3 x täglich und für eine 60-tägige Behandlung - 1 Beutel 1 - 2 x täglich

Bitte beachten Sie, dass ImunoBran ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Medikament ist. Es ist ein wirksamer Bestandteil einer anderen Behandlung.

ImunoBran Bran Bran löst sich in Wasser auf - noch nicht (ca. 1-2 dcl) oder Sie können es direkt in den Mund geben. Es wird empfohlen, etwa 20 Minuten vor oder eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit einzunehmen.

Bei der Anwendung von ImunoBran ist es notwendig, die Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen (ca. 0,5 Liter pro 15 kg Gewicht), um toxische Substanzen besser aus dem Körper auszuscheiden. Der beste Rest ist Wasser oder Tee (grüne Mateeblätter, Brennnessel, Birke oder Kamille).